Unsere Leistungen im Überblick.

WEG-Verwaltung 

Zu den Kernkompetenzen der Schönstadt Haus- und Grundstücksverwaltung GmbH gehören alle Tätigkeiten der Wohnungseigentumsverwaltung. Dabei übernehmen wir im Rahmen unserer Verwaltungstätigkeit sämtliche kaufmännischen (inklusive Buchhaltung) und technischen Aufgaben.

Folgende Dienstleistungen bieten wir im Rahmen unseres Verwaltervertrags an:

 

Kaufmännische Objektbetreuung

  • Erstellung der Jahresabrechnung (inkl. Ausweis von haushaltsnahen Dienst- und Handwerkerleistungen für die Steuererklärung→ § 35a EStG)
  • Erstellung des Wirtschaftsplanes
  • Verwaltung von Gemeinschaftsvermögen auf einem Treuhandkonto
  • Überwachung von fälligen Wohngeldzahlungen
  • Durchführung des Mahnwesens und Forderungsmanagement
  • Belegprüfung und Beiratssitzung mindestens ein Mal jährlich, auf Wunsch auch gerne bei den Eigentümern im Objekt
  • Vorbereitung, Einberufung, Durchführung und Protokollierung der jährlichen Wohnungseigentümerversammlung
  • Umsetzung der Beschlüsse der Eigentümer
  • Führung einer Beschluss – Sammlung
  • Telefon- und Schriftverkehr mit Eigentümern und Dritten (Telefon-, Telefax-, Kopier- und Portokosten werden nicht extra berechnet)
  • Überwachung der Einhaltung der Hausordnung
  • Kostenoptimierung bei den Betriebs- und Heizkosten
  • Gerichtliche und außergerichtliche Geltendmachung von Ansprüchen der Wohnungseigentümergemeinschaft

 

Technische Objektbetreuung

  • Regelmäßige Begehung der Objekte
  • Erfassen des Instandsetzungsbedarfs
  • Angebotseinholung und –auswertung
  • Beauftragung und Überwachung von Instandhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen
  • Koordination und Überwachung der Dienstleistungsunternehmen (z. B. Hausreinigung, Hauswartung, Schneebeseitigung, Gartenpflege)
  • Prüfung sämtlicher Eingangsrechnungen

Sie sind Mieter oder Eigentümer und möchten einen Schaden melden?

Unser Blog.

Ihre Hausverwaltung in Berlin.

Mietverträge – das müssen Sie wissen

Mietverträge – das müssen Sie wissen

Unser Blog.Mietverträge - das müssen Sie wissen Um beim Aufsetzen eines Mietvertrages die richtigen Entscheidungen treffen zu können, sollten Sie über einige grundlegende Themen gut informiert sein. Beispielsweise gibt es einen Unterschied zwischen einem Nutzungsrecht...

Mietendeckel vom Bundesverfassungsgericht gekippt

Mietendeckel vom Bundesverfassungsgericht gekippt

Unser Blog.Mietendeckel wird vom Bundesverfassungsgericht gekippt Per Gerichtsbeschluss wurde am 15.04.2021 das umstrittene Mietendeckel-Gesetz für verfassungswidrig erklärt. Dieses Gesetz ist seit 23. Februar 2020 mit staatlich festgelegten Mietobergrenzen in Kraft...

Bürgschaften: Was Vermieter über die Bürgschaft wissen müssen!

Bürgschaften: Was Vermieter über die Bürgschaft wissen müssen!

Unser Blog.Bürgschaften: was Vermieter wissen müssen In aller Regel werden zu Ihrer Sicherheit als Vermieter im Rahmen eines neuen Mietverhältnisses Kautionen vereinbart. Diese sind meist eine Zahlung von drei Monatsmieten im Voraus, die Ihr Mieter vor...